Zum Hauptinhalt springen

Wirtschaftliche Lage Kliniken und MVZ

|   Allgemein

Inhalte:

Corona: Wirtschaftliche Lage Kliniken / MVZ

Ausgliederung MVZ

Jahresabschlüsse

CORONA / WIRTSCHAFTLICHE LAGE KLINIKEN

  • Starke Leistungseinbrüche bei den Fallzahlen an allen drei Standorten von März bis Mai
  • Seit Juni entwickeln sich die Fallzahlen wieder in Richtung der im Wirtschaftsplan prognostizierten Zahlen, ohne diese zu erreichen;
  • Corona-Ausgleichszahlen konnten diese Leistungseinbrüche bislang knapp kompensieren
  • Aktuelle Hochrechnungen gehen weitestgehend von einer Einhaltung der Wirtschaftspläne für 2020 aus
  • Danach plant die UEK mit einem Minus von 7,6 Millionen Euro, das Klinikum Emden mit rund 4 Millionen Euro

CORONA / WIRTSCHAFTLICHE LAGE MEDIZINISCHE VERSORGUNGSZENTREN (MVZ)

  • Starke Leistungseinbrüche bei den Patientenzahlen in den Medizinischen Versorgungszentren (MVZ)
  • Einnahmeverluste führen nach Angaben von Geschäftsführer Thomas Hippen aller Voraussicht nach zur Verschlechterung der Jahresergebnisse gegenüber den Wirtschaftsplänen; die Höhe lässt sich derzeit noch nicht verlässlich benennen, da die in Aussicht gestellten Zahlungen der Kassenärztlichen Vereinigung derzeit noch nicht klar abzusehen sind.

AUSGLIEDERUNG MEDIZINISCHE VERSORGUNGSZENTREN (MVZ)

  • Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung stimmen der Ausgliederung der MVZ Emden GmbH zum 1.1.2021 und der MVZ Aurich Norden GmbH zum 1.8.2020 zu.

JAHRESABSCHLÜSSE 2019

  • Jahresabschlüsse 2019 durch WRG-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vorgestellt und ohne Einschränkungen testiert.
  • Einstimmige Entlastung Geschäftsführung durch Gesellschafterversammlung
  • Jahresabschlüsse entsprechen den bereits veröffentlichten vorläufigen Zahlen:

Konzern Trägergesellschaft Kliniken Aurich-Emden-Norden
- 14.390.560,24 €

Trägergesellschaft Kliniken Aurich-Emden-Norden mbH
- 426.845,97 €

Klinikum Emden gGmbH
- 6.175.003,89 €

Klinikum Emden Servicegesellschaft mbH
+ 4.604,35 €

MVZ Emden gGmbH
- 70.283,04 €

Ubbo-Emmius-Kliniken Aurich-Norden gGmbH
- 7.938.801,15 €

Krankenhaus Aurich-Service GmbH
+ 10.374,64 €

MVZ Aurich Norden gGmbH
+ 213.004,35 €

Ostfriesische Frischmenü GmbH
- 14.920,65 €