Zum Hauptinhalt springen

Weitere Spende für Klinik-Mitarbeiter

|   Allgemein

Aurich. Zahlreiche Mitarbeiter der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich und Norden sowie des Hans-Susemihl-Krankenhauses in Emden haben vorweihnachtliche Geschenke erhalten. Dabei handelt es sich um etwa 200 Präsente, die zum Großteil von Privatpersonen gespendet wurden. Die Idee dazu hatte Detlev Krüger vom Unternehmen KMS Intermedia. „Ich habe bei Facebook dazu aufgerufen, denjenigen zu danken, die in diesen Zeiten richtig viel leisten, nämlich den Mitarbeitern in unseren Krankenhäusern“, sagte Krüger während der Spendenübergabe. Zahlreiche Menschen nahmen dies schließlich zum Anlass und brachten Krüger unter anderem Süßigkeiten, Kaffee und Tee vorbei. Die prall gefüllten Geschenktüten nahmen Heiko Goldenstein, Prokurist der UEK, sowie Kerstin Ladwig aus der Unternehmenskommunikation der Trägergesellschaft Klinken Aurich, Emden und Norden dankend entgegen.